Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
  Abonnieren

http://myblog.de/kiaoranz

Gratis bloggen bei
myblog.de





Dunedin

Ganz gemütlich ging es um kurz nach 8 von Te Anau los durch die Catlins nach Dunedin.

Die Catlins sind hügelige Wälder oder bewaldete Hügel, wie man's nennen will. Auf jeden Fall sehr schön. Die Küstenstraße führt dann geradewegs nach Dunedin, der 4. größten Stadt Neuseelands mit 170000 Einwohnern. So viele Menschen bin ich ja gar nicht mehr gewohnt.

Dunedin ist eine von Schotten gegründete Siedlung, daher auch der gälische Name für Edinburgh. Ihr sollt ja auch was lernen hier. Es ist alles dicht beieinander und es gibt alte Häuser, etwas um das uns die Neuseeländer in Europa beneiden: die viele alte Kultur. Das und das bei uns viele verschiedene Länder dicht zusammen sind. Kennt man hier ja auch nicht.

Von Dunedin ging es nach Glenavy zur Unterkunft. Auf dem Weg dahin am Meer liegen die Boulders, große Felsen die durch das Wasser rund wie Murmeln gespült worden sind. Sah eindrucksvoll aus.

Tja und nun sitz ich in meiner Cabin auf dem Campingplatz
11.4.15 08:13
 
Letzte Einträge: Lake Taupo und Christchurch , Christchurch , London, Zurück in Deutschland


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung